Millionen von Menschen

8.

Die Erde gehört Gott

Millionen von Menschen leiden darunter, dass sie durch eine gewaltsame Politik, durch Raub, Betrug oder Völkermord ihres Landes und ihrer Lebensgrundlage beraubt sind.
Wir bekräftigen
deshalb, dass Boden und Gewässer nur so benutzt werden dürfen, dass sie ihre lebensspendende Kraft wieder herstellen können.
Wir widerstehen jeder Politik, die Land als bloße Ware behandelt, die Bodenspekulation, Vergiftung und Ausbeutung der Böden fördert oder duldet.
Wir verpflichten uns zur Solidarität mit den Urvölkern, die um ihre Kultur, ihre Spiritualität und ihr Recht auf Grund und Boden kämpfen. Wir verpflichten uns auch zur Solidarität mit den Landarbeitern und Bauern, die sich für eine Bodenreform einsetzen.