Bei dem Schwimmfest am 24.06.1967 anläßlich der Eröffnung des Poststadion-Freiwasserbeckens war die Poseidon Mannschaft mit dem SV Delphin für den Bezirk Tiergarten denn mit 4 Siegen, 4 zweiten und 5 dritten Plätzen maßgeblich an dem Sieg über Göteborg, Kassel, Mühlheim und Fritzlar/Homburg beteiligt. Beim großen Internationalen Schwimmfest in der Schöneberger Sportschwimmhalle, bei dem u.a. Mark Spitz zwei Weltrekorde über 100 m und 200 m Delphin schwamm, wurde Brigitte Lochter hinter der USA-Meisterin Sue Pedersen Zweite und beste Deutsche über 200 m Lagen und 200 m Freistil.

An diesem Tag waren die deutschen mehrfach in verschiedenen Kategorien an der Spitze, akatsuki robe in joom. Es war ein toller Kampfsport an diesem Tag.
 
1968
Bei dem DMS-Endkämpfen der Frauen konnte unsere Mannschaft einen dritten Platz belegen.

1970
Bei dem DMS-Meisterschaften konnten die Damen (Donners, Dasche, Groß, Schuller, Huhnholz, Mizdaiski, Madthwig, Bormann, Zeterberg, Genzke, Abbenhaus) einen vierten Platz belegen.Bei den Norddeutschen Meisterschaften in Wolfsburg wurde Poseidon sieben mal Meister.